side-area-logo
Empfehlen
  • Facebook
Share
Getagged in
Projekt

Alte Weberei und Egeria Platz in Tübingen - Lustnau

Das Gebiet „Alte Weberei“ umfasst im Wesentlichen das seit Ende der 90er Jahre brachliegende Firmenareal der Textilfirma Egeria, die über 80 Jahre lang als einer der größten Gewerbebetriebe Tübingens die Entwicklung des Stadtteiles Lustnau maßgeblich prägte.

Die ehemalige Frottierweberei der Firma Egeria, die in ihren Glanzzeiten in den 50er Jahren Frottierwaren von Tübingen aus weltweit exportierte, war das Herz- und Kernstück des Bebauungsplans.

Das Quartier „Alte Weberei“ sollte Wohnraum für ca. 700 neue Einwohner und ca. 300 Wohnungen sowie ca. 100 Arbeitsplätze bieten.

http://www.tuebingen.de/alteweberei/

http://www.competitionline.com/de/ergebnisse/190554

UA-72823162-1